Phorusgasse 4
1040 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 (1) 586 66 39
Fax: +43 (1) 586 66 39/ 110

Frühbetreuung

Ab dem heurigen Schuljahr findet die Frühbetreuung täglich von 07:15 Uhr bis 07:45 Uhr in einem anderen Raum statt.

In beiden Eingangsbereichen hängt ein Plakat mit der Raumübersicht.

Montag: 1.Stock, links vom Aufzug, NTB-Raum von Sedina und Emina

Dienstag: 3.Stock, Lg Rabe Socke

Mittwoch: 2.Stock, Lg Teddy

Donnerstag: 3.Stock, Lg Konstantin

Freitag: 3.Stock, Lg Koko

Krankmeldungen von SchülerInnen

Falls Ihr Kind krank ist, rufen Sie zwischen 07:30 Uhr und 07:45 Uhr im Lehrerzimmer unter der Nummer +43(1) 586 66 39/112 an. 

WICHTIGE INFORMATION: KINDERBETREUUNG WÄHREND DER OSTERFERIEN

Liebe Eltern!

Ich brauche bitte bis spätestens Donnerstag, 26.3. ein Mail an die Kanzlei (oder zumindest einen Anruf), falls Ihr Kind aus dringenden beruflichen Gründen der Eltern in den Osterferien eine Betreuung benötigt.

Das müssen bitte auch die Eltern noch einmal schreiben, die die Kinder bereits regulär angemeldet haben, bevor die Maßnahmen wegen des Corona-Virus getroffen wurden (diese bekommen die bereits bezahlten Betreuungskosten auf ihr Konto rückerstattet.) Die Erhebung muss aufgrund der aktuellen Lage komplett neu gemacht werden.

Die Betreuung der angemeldeten Kinder wird an unserem Standort direkt (nicht am ursprünglich geplanten Sammelstandort) durch unsere NachmittagsbetreuerInnen stattfinden.

Folgende Beutreuungszeiten können wir Ihnen anbieten:

Montag bis Donnerstag (06.04.2020 bis 09.04.2020) von 07:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Karfreitag (10.04.2020) von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Mit lieben Grüßen,

Ulrike Kaufmann

Unsere Schule ist nicht geschlossen!

Liebe Eltern!

 

Ich hoffe, Sie sind alle gesund und können die Zeit trotz Ausnahmezustand mit Ihren Kindern gut daheim (arbeitend, freigestellt oder nicht berufstätig) verbringen.

 

Da in den Medien immer wieder fälschlicher (bzw. verkürzter) Weise gesagt wird, dass "die Schulen geschlossen sind", ist es mir ein sehr großes Anliegen, Sie noch einmal zu informieren, dass selbstverständlich alle Schulstandorte einen Journaldienst haben und zu den regulären Zeiten geöffnet sind.

 

Ich bin selbst in der Kanzlei anwesend und beantworte gerne Ihre Telefonate und Mails und werde dabei von Frau Trauner im Sekretariat unterstützt.

Ein Schulwart ist ab 7Uhr vor Ort und kümmert sich um die Umsetzung der erhöhten Hygienemaßnahmen.

Entsprechend des Betreuungsbedarfs sind in der Zeit von 7Uhr30 - 17Uhr30 LehrerInnen und FreizeitpädagogInnen in der OVS Phorusgasse anwesend.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie unbedingt ermutigen, mit mir Kontakt aufzunehmen, falls sich an Ihrer beruflichen Situation etwas geändert hat und Sie nun doch arbeiten gehen müssen. Selbstverständlich wird Ihr Kind am Standort während Ihrer Berufstätigkeit auch dann betreut, wenn Sie ursprünglich bei der Vorerhebung angegeben haben, dass Sie keine Betreuung in Anspruch nehmen werden müssen.

Entsprechend der Frequenz werden genug PädagogInnen am Standort anwesend sein.

Auch der Schülerlotse ist zur Sicherheit der zu betreuenden Kinder zu den üblichen Zeiten an seinem gewohnten Platz.

 

Ich danke allen anderen Eltern, die derzeit die Möglichkeit haben mit ihren Kindern daheim zu sein, dass Sie mit den LehrerInnen bezüglich der Arbeitsaufträge für die SchülerInnen im Kontakt sind und Ihre Kinder beim Wiederholen und Üben unterstützen!

 

Sehr gerne werde ich Sie per Mail und auf unserer Homepage regelmäßig über Aktuelles informieren.

Mit lieben Grüßen für das gesamte Team der OVS Phorusgasse,

Ulrike Kaufmann

INFORMATION FÜR ALLE ZUKÜNFTIGEN ERSTKLASSLERINNEN

Derzeit sind die schulärztlichen Untersuchungen ausgesetzt.

Bitte melden Sie sich ab ca. Ende April wieder wegen eines neuen Termins!

Genaue INFOS folgen!

Vielen Dank!

Neuigkeiten bezüglich eingeschränktem Schulbetrieb bis Ostern

Liebe Eltern!

 

Jedes Kind hat heute einen Brief vom Bildungsministerium und einen gelben Zettel mit der Bedarfserhebung für die Betreuung bekommen.

 

In den letzten Tagen wurden von den PädagogInnen bereits verschiedene Übungsmaterialien mitgegeben.

Einige Lehrerinnen werden noch per Mail genauere Erklärungen dazu schicken, manche haben diese bereits den Unterlagen beigefügt.

 

Sollte Ihr Kind bereits heute (wegen Krankheit) gefehlt haben oder sollten Sie von dem Angebot des Bildungsministeriums, dass die Kinder bereits ab Montag daheim bleiben dürfen, Gebrauch machen wollen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, damit wir die Bedarfserhebung und die Essensbestellung fertig machen können. Das ist für uns sehr wichtig, weil wir trotz der besonderen Situation richtig abrechnen müssen. Außerdem werden entsprechend der Bedarfserhebung LehrerInnen und BetreuerInnen für die Betreuung am Standort anwesend sein.

Sie können ein Mail an: direktion.904021@schule.wien.gv.at schreiben oder unter 01/ 5686639 anrufen.

 

Wenn Sie noch keine Lernunterlagen für Ihr Kind bekommen haben, kontaktieren Sie bitte die Klassenlehrerin.

Nach dem derzeitigen Informationsstand wird die Schule in der Zeit von 7Uhr30-17Uhr30 zugänglich sein, und es können in der Kanzlei Unterlagen abgeholt werden.

 

Wir bemühen uns auch sehr, die Homepage unserer Schule sehr aktuell zu halten - wobei wir verpflichtet sind, allgemeine Vorgaben des Bildungsministeriums bzw. der Bildungsdirektion abzuwarten und daher manchmal langsamer als die Medien sind.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns, wenn der Unterricht bald wieder starten kann!

 

Mit lieben Grüßen für das gesamte Team,

Ulrike Kaufmann

 

Anbei noch interessante Links zum aktuellen Thema:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_unt.html

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html

Nach oben

!! DANKE !! Spendenaktion Kilo gegen Armut

Liebe Eltern,

wir möchten uns herzlichst für die unglaublich vielen Spenden bedanken!

Es ist ein wunderbares Gefühl, so viel gutes für bedürftige Menschen tun zu können!

Vielen herzlichen Dank für Ihre tatkräftige Unterstützung.

 

Schulautonome Tage laut Beschluss im Schulforum

Liebe Eltern,

im Schulforum wurde am 24. Oktober 2019 über die schulautonomen Tage für das heurige Schuljahr abgestimmt.

Am Freitag, 22. Mai 2020 ist schulautonom frei. Daraus ergibt sich mit dem Feiertag am 21. Mai ein langes Wochenende.

Ebenso ist am 12. Juni 2020 schulautonom frei. Hier ergibt sich durch den Feiertag am 11. Juni auch ein langes Wochenende.

Tag der Wiener Schulen und Tag der offenen Tür

Liebe Eltern und Interessierte,

heuer haben wir uns dazu entschlossen, den Tag der offenen Tür und den Tag der Wiener Schulen an einem Termin zusammenzulegen.

Am 09. Oktober 2019, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, sind unsere Türen für Sie geöffnet.

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, in unsere Klassen hinein zu schnuppern, den Unterricht zu beobachten und einen kleinen Einblick in unsere tägliche Arbeit zu erhalten.

Um lange Wartezeiten vor der Direktion zu vermeiden, wird Frau Dir. Kaufmann um 08:30 Uhr und um 10:30 Uhr in der Bibliothek (Erdgeschoss) zwei Informationsveranstaltungen abhalten. Dort erhalten Sie zahlreiche Informationen zu unserer Schule und unserer pädagogischen Arbeit. Danach haben Sie auch die Möglichkeit konkrete Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Voraussichtliche schulautonome Tage im Schuljahr 2019/2020

Liebe Eltern,

 

die schulautonom freien Tage für das Schuljahr 2019/20 werden von den Schulpartnern beim Schulforum im Oktober 2019 endgültig festgelegt und beschlossen.

Wir können Sie aber bereits jetzt darüber informieren, dass bei einer Vorerhebung eine deutliche Mehrheit sowohl der Eltern als auch der PädagogInnen für die beiden Fenstertage im Sommersemester gestimmt hat. (Freitag, 22.Mai 2020 und Freitag, 12.Juni 2020)

Seitens der Bildungsdirektion Wien wurden der 30. und 31.Oktober 2019 zu schulfreien Tagen erklärt. (Montag, 23.Dezember 2019 ist ebenfalls schulfrei.)

Willkommen auf der Seite der OVS Phorusgasse!